Uraufführung

08.07.2010

Der Tag vor dem „Ja“

Eine Komödie von Luise Wilsdorf

Simon und Lukas wollen heiraten und noch einen ruhigen Tag vor der Hochzeit verbringen. Trudi, die liebe Nachbarin, steht den Beiden in puncto Vorbereitung zur Seite.

Da kommen Sascha und Margit, die Ex-Freunde von Simon und Lukas, um ihre Aufwartung zu machen, sowie der freundliche Sebastian, der unbedingt einen Brautstrauß anfertigen möchte.
Stefan, der mit Sascha eine Überraschung für das Hochzeitspaar vorbereitet, wird zusammengeschlagen und unerwartet, einen Tag zu früh, treffen Simons Eltern und Lukas seine Mutter ein. Simons Vater weiß nicht, dass sein Sohn schwul ist und einen Mann heiratet.

Mit dem ruhigen Tag vor der Hochzeit ist es vorbei…